G4.6 Reliefs

Buderus Reliefserie: Naturwissenschaft und Technik hier: BIOLOGIE

Sammlungsnummer:  G4.6 2015.001

Reliefserie:                Naturwissenschaft und Technik, bestehend aus 12

                                Einzelmotiven: hier

                               "BIOLOGIE"

Gestalter:                  Karl Franke (1917-1992)

Signatur:                   unten , fast mittig: "K. Franke"

Giesserei:                  Buderus Kunstguss Hirzenhain (Marke auf der Rückseite)

Abmaße:                   Durchmesser ca. 34,5 cm

Gewicht:                    4,2 kg

Ausführung:               bronzierter Eisenguß, 2 Aufhänger auf der Rückseite

Herkunft:                   erworben beim Kunstauktionshaus von Zengen, Bonn;

                                 Auktion 448; Los 2164    

Detailabbildungen

links:   biologisches Ordnungssystem der DNS (Genetischer Code)

mittig:  bedeutende Wissenschaftler / Forscher der Biologie -

           Linne, Darwin, Mendel, Pasteur, Crick, Watson

rechts: Gusszeichen BUDERUS 1731

Übersicht: Relief-Einzelmotive der Serie Naturwissenschaft und Technik

Eisenguß-Reliefs von Heinrich Moshage

Sammlungsnummer:  G4.6 2016.013 bis G4.6 2016.016

Reliefserie:                Musikantinnen, bestehend aus 4 Einzelmotiven: hier

                                G4.6 2016.013 "Die Cellospielerin" (1948)

                                G4.6 2016.014 "Die Flötenspielerin" (1949)

                                G4.6 2016-015 "Die Lautenspielerin" (1949)

                                G4.6 2016-016 "Die Geigenspielerin" (1950)

Gestalter:                  Heinrich Friedrich Moshage (1896-1968)

Signatur:                   frontseitig monogrammiert: "M.H" (M über H)

Giesserei:                  Buderus Kunstguss Hirzenhain (Marke auf der Rückseite)

                                Rückseite 2016.013 (Motiv- oder Gußnr.: 2025)

                                Rückseite 2016.014 (Motiv- oder Gußnr.: 2028)

Abmaße:                   27 x 22,5 x 4 cm (h x b x t)

Gewicht:                    je 2,4 kg

Ausführung:               Eisenguß, 1 Aufhänger auf der Rückseite

Herkunft:                   erworben über ebay-kleinanzeigen bei Claudia Heinzel, Brösel

Anmerkung:               Ein zweiter Sammlerset ist bis auf 2016-016 fast vollständig

Heinrich Moshage: Schreitender Sämann

Sammlungsnummer:  G4.6 2016.017

Reliefserie:                Bäuerliche Motive

Gestalter:                  Heinrich Friedrich Moshage (1896-

                                1968)

Signatur:                   unten, recht "MH" (M über H)

Datierung:                 1949 (Zuschreibung)

Giesserei:                  Buderus Kunstguss Hirzenhain

                                (Marke auf der Rückseite)

Abmaße:                   28 x 21 x 2 cm (h x b xt)

Gewicht:                    1,6 kg

Ausführung:               heller Eisenguß, 1 Aufhänger auf der

                                 Rückseite

Herkunft:                   erworben über eBay von Privat 16/04

                                                                   Verkäufer: rabenadler

Heinrich Moshage: Sitzende Frau mit Ährengarben

Sammlungsnummer:  G4.6 2016.018

Reliefserie:                Bäuerliche Motivwelt

Titel:                         Sitzende Frau mit Ähren-

                                garben

Gestalter:                  Heinrich Friedrich Moshage

Signatur:                   randständig rechts "MH"

                                 (M über H)

Datierung:                 keine

Giesserei:                  wahrscheinlich Buderus -

                                 Hirzenhain               

Abmaße:                   38 x 26 x 4 cm (h x b x t)

Gewicht:                    3,7 kg

Ausführung:               heller Eisenguß, 1 Aufhänger

                                auf der Rückseite

Herkunft:                   erworben über ebay bei

                                 "mundl 5657";  2016/04

Anmerkung:               Die Gußmarke wurde abge-

                                 fräßt. Möglichersweise han-

                                 delt es sich um den Nach-

guß einer Vorlage, die vor 1943 bei der Kunstgießerei Lauchhammer nach einem

Entwurf von Heinrich Moshage gefertigt wurde und von Moshage nach 1945 zur

Produktion bei Buderus freigegeben wurde (unbestätigt).

Abb.links:  Samml.-nr: G4.6 2016.019   Abb. rechts: Samml.-nr: G4.6 2016.020       

                schweres Eisenguß-Relief                        Messingguß-Relief

                Galoppierende Pferde (2)                        Galoppierende Pferde (3)  

                28 x 32 x 3,5 cm; ca 7,5 kg                    24,5 x 37 x 2 cm, ca 3,8 kg 

                ohne Signatur und Guss-                        Signatur: monogrammiert

                marke, undatiert                                    SC oder SG, datiert (19)85

                erworben bei ebay 30.05.2016                erworben bei ebay 31.05.2016

                Verkäufer:"ralphramkaruna"                   Verkäufer: "margit 3584"

Abb. oben:  Sammlungsnr.: G4.6 2016-021

                  Ofenplatte: Motiv Formgiesser; Eisenguß  34,5 x 29,5 x 2,5 cm;

                  Gewicht: ca. 4,4 k; Künstler unbekannt, monogrammiert: "P.T."

                  datiert: 20.07.(19)62; erworben bei ebay-Auktion 30.5.2016;

                  Verkäufer: "arlt"

Abb. links: Samml.nr: G4.6 2016-022     Abb.rechts: Samml.nr: G4.6 2016-023

                Motiv: Waldbauer                                   Motiv: Grubenarbeiter

                23,5 x 12,5 x 2,3 cm; 1,4 kg                   23,5 x 12,5 x 2,3cm; 2,5 kg

                Künstler / Gießerei unbekannt;                Künstler / Gießerei unbekannt;

                erworben aus Haushaltsauflösung            erworben bei ebay 29.05.2016

                bei Troc, Bonn 05/2016                           Verkäufer: "dealer 1977"