Intention

Michael E. Hümmer (2017)

In eigener Sache:

"Treffpunkt Kunst" ist eine unabhängige private Re-

cherche-, Dokumentations- und Veröffentlichungs-plattform über Künstler, Künstlerprofile, Kunstwer-

ke und private Kunstsammlungen im Bonner Raum. Sie erhebt weder im Umfang noch in den dargestellten Inhalten Anspruch auf Vollständigkeit!

Alle Beiträge sind nach bestem Wissen und Ge-

wissen recherchiert. Die redigierten Inhalte stellen

jedoch keine wissenschaftlich fundierte Abhandlung

dar, sondern sind als private Interpretationen zur

individuellen "Annäherung" an die jeweiligen Künst-

lerpersönlichkeiten und das Umfeld, durch das die

Künstler/innen geprägt wurden, zu verstehen. Ins-

besondere in die Künstlerprofile sind subjektive - meist aber aufgrund der biografischen Daten be-

legbare - Interpretationen des Autors einge-

flossen. Dies gilt im Speziellen auch für historische und persönliche Situationsbe-

schreibungen und daraus entwickelte "Stilableitungen". Auf Fußnoten und die Angabe von Quellen und Belegstellen wurde bewußt verzichtet, um nicht den Anschein einer "Wissenschaftlichkeit" zu erwecken und "Treffpunkt-Kunst" für die Webseiten-Be-

sucher überschaubar, interessant und vor allem flüssig lesbar zu halten. 

"Treffpunkt Kunst" verzeichnet inzwischen über 677.000 Besucher. Ein Riesen-erfolg, mit dem ich beim Start der Seite im März 2013 nicht im Traum gerechnet hätte. Offensichtlich kommt das Konzept von "Treffpunkt-Kunst" gut an.

 

Auch wenn keinerlei Werbung in und für die Web-Site gemacht wird, freue ich mich doch über Ihre gewaltige Resonanz.

"Treffpunkt-Kunst" ist für jedermann frei und kostenlos zugänglich.

Bewußt werden weder Werte noch Preise, keine Kaufempfehlung und auch kein Ranking der Künstler/innen angegeben.

Die Web-Site ist völlig unkommerziell, nicht werbefinanziert oder sonst einem finanziellen Interesse unterworfen.

 

Der Autor ist selbstbestimmt, ohne jeden Auftrag, unentgeltlich und ausschließlich aus "Spaß an der Freud" tätig. Eine Entlohnung für die journalistischen Recherche- und Dokumentationsarbeiten wird - gleich in welcher Form - kategorisch ausgeschlossen.

 

Quellenmaterial:

Soweit möglich, wurde darauf geachtet, generell nur copyright-freies Fotomaterial zur Illustration der Künstlerprofile zu verwenden. Die Abbildungen im Kapitel Sammlungen basieren in aller Regel auf eigenen Aufnahmen des Autors respektive auf Aufnahmen, die die jeweiligen Sammler legitimiert und/oder persönlich zur Verfügung gestellt haben. Die in den Künstlerprofilen verwendeten Aufnahmen sind größtenteils antiquarisch erworbenen Kunstbüchern, Künstlermonographien und Ausstellungskatalogen entnommen. Häufig sind die Künstler/Künstlerinnen bereits (über) 70 Jahre tot und möglicherweise bestehende Urheberrechte erloschen. In

den meisten Fällen sind/waren - trotz einschlägigen Bemühens - keine Kontakt-adressen (persönliche Adressen, Verlagsadressen, etc.) im Sinne des Urheberrechtes für Nachfragen und Veröffentlichungsgenehmigungen des Bildmaterials ermittelbar.

Teilweise stieß der Autor auch auf ungeklärte "offene" Künstlernachlässe und auf diffuse Erbengemeinschaften, in denen die Eigentums- und Nutznießungsrechte an den Werken der Künstler/innen "personell nicht festgestellt" werden konnten.

 

Bezüglich der Werkabbildungen wurden teilweise Auszüge aus diversen Stadtarchi-

ven, vor allem aber aus den Online-Auftritten und Datenbankarchiven deutscher Kunstauktionshäuser benutzt. In aller Regel wurden die Werke in Auktionen öffent-

lich zum Kauf angeboten und vorher (in Katalog- oder Prospektform) öffentlich beworben. Informationen über den jeweiligen Anbieter/Erwerber sowie die erzielten Auktionspreise werden über "Treffpunkt-Kunst" generell nicht weitergegeben. Sollte irrtümlich dennoch in irgendeiner Weise urheberrechtlich geschütztes Material zur Illustration des Kunstschaffens der jeweiligen Künstler/in verwandt worden sein, ist dies nicht wissentlich geschehen. Wer spezifische Urheberrechte an den Kunstwerken bzw. deren Abbildungen für sich reklamieren will und sein berechtigtes Interesse rechtlich nachweist, möge sich bitte unmittelbar an den Autor wenden. Schon im Vorfeld sei versichert, dass auf diesbezüglichen Hinweis/Nachweis hin alle relevanten Stellen - gegebenenfalls sogar die kompletten Künstlerprofile - gesperrt bzw. gelöscht werden.

 

aktuelle Sperrungen/Löschungen:

Auf Veranlassung der Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst (VGBK) sind seit November 2016 die Künstlerprofile (P) und/oder Einzelkunstwerke (W) folgender Personen in "Treffpunkt-Kunst.net" gelöscht bzw. gesperrt geworden:

Name:                                                Art                                    Sperrfrist bis:

Francis Bacon                                      W                                           2062

Max Bill                                               P                                            2064

Arno Breker                                        W                                            2061

Leo Breuer                                          P                                            2045

Hermann Dienz                                    P                                            2050

Joseph Fassbender                               P                                            2044

Karl Franke                                         P, W                                        2068

Ludwig Gies                                         P, W                                        2038

Ernst Günther Hansing                          P                                            2081

Hans Hinterreiter                                  P                                            2057

Wolfgang Hunecke                                P                                          >2087

Eva Limberg                                        W                                           2083

Karl Marx                                            W                                           2078

Martin Mayer                                       W                                         >2087

Milo                                                    W                                         >2087

Hans Nagel                                          W                                           2048

Ernst Wilhelm Nay                                W                                           2038

Carl Nonn                                            P, W                                       2019

Serge Poliakoff                                    W                                           2039

Johannes Reinarz                                 P                                            2074

Daniel Spoerri                                     W                                         >2087

Willi Maria Stucke                                 P                                           2057

Helmut Sturm                                      W                                           2078

Hann Trier                                           P                                            2069

Jürgen Weber                                      W                                           2077        

"Treffpunkt-Kunst" sieht sich als völlig un-

kommerzielle Informations- und Recheche-

plattform nicht in der Lage, für die Genehmi-

gung der Abbildungsrechte im Internet Li-

zenzgebühren an die VGBK abführen zu kön-

nen. Der Autor bedauert, zu diesen Künstlern daher keine illustrierten biografischen Anga-

ben, respektive bebilderte Sammlungsnach-

weise (obwohl vorhanden) bis zum Ende der Sperrfrist zur Verfügung stellen zu können. Die Werke der Künstler/innen verschwinden somit (im wahrsten Sinne des Wortes) von der Bildfläche !!!

Medienform: 

Um einen schnellen Aufbau der Bildschirmseiten zu gewährleisten, sind ausnahmslos alle bildlichen oder graphischen Illustrationen nach dem heutigen Stand der Technik auf eine weboptimierte Auflösung von max. 1024 x 1024 Pixelpunkten (Fotobild-größe) heruntergerechnet, darstellungtechnisch optimiert und auf den Medienservern abgespeichert worden. Diese Auflösung genügt den Illustrationserforderissen auf Online-Medien, ist aber für eine qualitativ hinreichende Druckauflösung - insbeson-

dere im hochaufgelöstem Kunstdruckverfahren - zu grob. 

Eine andere Verwendung der "Treffpunkt-Kunst-Seiten" als in der vorliegenden Form ist nicht vorgesehen. Anfragen zur Übernahme und Veröfffentlichung der Inhalte (oder einzelner Inhaltsauszüge) in anderen verlegerischen Medienformen (Buch- und Zeitschriftendruck, etc) werden - schon aus grundsätzlichen urheberrechtlichen Überlegungen heraus - abgelehnt, solange nicht garantiert werden kann, dass diese Medienprodukte als Recherchematerial für jedermann ebenso frei und kostenlos zugänglich sind, wie die "Treffpunkt-Kunst-Seiten".

 

Im Namen aller Künstler/innen möchte ich mich für Ihr reges Interesse und die vielen Tipps und Hinweise bedanken, die zwischenzeitlich bei mir eingetroffen sind.  

Credo des Autors:

Es wird viel gestritten, was Kunst eigentlich ist (und was keine Kunst ist). Kunst ist apriori nicht fassbar. Kunst ist stets subjektiv. Kunst entsteht einzig und alleine im Kopf des Betrachters!

 

Manchmal muss man nur die Augen richtig aufmachen, um künstlerische Qualität zu entdecken!

 

Sie sind alle herzlich eingeladen. Einfach nur zum Rumschmökern oder auch zum aktiven Mitmachen. Entdecken Sie Kunst und lassen Sie sich anregen. Vielleicht finden Sie selbst auch Spaß daran, einmal eine eigene Kunstsammlung anzulegen. Ich würde mich freuen. Im Übrigen bin ich für zusätzliche Hinweise, Korrekturen und konstruktive Verbesserungsvorschlägen -  insbesondere zu den bisher veröffent-

lichten Künstlerprofilen - jederzeit dankbar..

 

Michael E. Hümmer



Besucherentwicklung

             Seit dem 23.3. 2013 wird die Anzahl der Besuche auf Treffpunkt-Kunst.net

             erfasst. Die Anzahl der Besucher/innen steigt ständig.

             Besucherentwicklung:  23.03.2013             Start= 0

                                                   05.06.2013               10.000

                                                   31.07.2013               20.000

                                                   23.08.2013               25.000

                                                   11.09.2013               30.000

                                                   02.10.2013               35.000

                                                   20.10.2013               40.000

                                                   08.11.2013               45.000

                                                   24.11.2013               50.000

                                                   20.12.2013               60.000

                                                   31.12.2013               65.000

                                                   12.01.2014               70.000

                                                   14.02.2014               80.000

                                                   21.03.2014               90.000

               1. Jahrestag                   23.03.2014              90.509

                                                   10.04.2014               95.000

                                                   29.04.2014             100.000

                                                   05.06.2014             110.000

                                                   08.07.2014             120.000

                                                   08.08.2014             130.000

                                                   09.09.2014             140.000

                                                   08.10.2014             150.000

                                                   07.11.2014             160.000                                                    06.12.2014             170.000

                                                   04.01.2015             180.000

                                                   28.01.2015             190.000

                                                   25.02.2015             200.000

                                                   15.03.2015             210.000

               2. Jahrestag                   23.03.2015            214.509

                                                   02.04.2015             220.000

                                                   24.04.2015             230.000

                                                   17.05.2015             240.000

                                                   09.06.2015             250.000

                                                   05.07.2015             260.000

                                                   02.08.2015             270.000

                                                   28.08.2015             280.000

                                                   22.09.2015             290.000

                                                   14.10.2015             300.000

                                                   04.11.2015             310.000

                                                   25.11.2015             320.000

                                                   12.12.2015             330.000

                                                   01.01.2016             340.000

                                                   20.01.2016             350.000

                                                   05.02.2016             360.000

                                                   21.02.2016             370.000

                                                   05.03.2016             380.000

                                                   22.03.2016             390.000

               3. Jahrestag                   23.03.2016             390.731

                                                   10.04.2016             400.000

                                                   29.04.2016             410.000

                                                   19.05.2016             420.000

                                                   09.06.2016             430.000

                                                   27.06.2016             440.000

                                                   16.07.2016             450.000

                                                   04.08.2016             460.000

                                                   24.08.2016             470.000

                                                   12.09.2016             480.000 

                                                   01.10.2016             490.000  

                                                   19.10.2016             500.000

                                                   06.11.2016             510.000

                                                   21.11.2016             520.000

                                                   08.12.2016             530.000

                                                   24.12.2016             540.000

                                                   10.01.2017             550.000

                                                   28.01.2017             560.000

                                                   16.02.2017             570.000

                                                   01.03.2017             580.000 

                                                   19.03.2017             590.000

               4. Jahrestag                  23.03.2017              591.793

                                                   05.04.2017             600.000

                                                   19.04.2017             610.000

                                                   02.05.2017             620.000

                                                   14.05.2017             630.000

                                                   30.05.2017             640.000

                                                   17.06.2017             650.000

                                                   08.07.2017             660.000

                                                   01.08.2017             670.000

Zur Navigation bitte nebenstehende (grau hinterlegte) Kapitelanwahl benutzen!