Alka-Kunst                               Porzellanfabrik Alboth und Kaiser (KG)

Die Marke "Alka-Kunst" besteht aus einer Abkürzung der Namen Alboth und Kaiser.

"Alka-Kunst" wurde in dem Periodenzeitraum von 1925 bis 1970 in insgesamt 6 verschiedenen Ausführungen von der gleichnamigen Porzellanfabrik Alboth und Kaiser (KG), die damals in Kronach (Bavaria) beheimatet war, zur Kennzeichnung ihrer Erzeugnisse verwendet. Die Marke "Alka-Kunst" ging Anfang der 60er Jahre

mit der Übersiedlung von Kronach nach (Bad) Staffelstein in "AK" und "AK Kaiser" über. "Alka-Kunst"-Objekte wurden aber nachweislich noch bis in die 70-er Jahre in Nachauflagen produziert.

"Nierentisch-Zeitalter"

Ein besonderer Schwerpunkt der Sammlung "Alka-Kunst" bilden Objekte, die typisch für das "Nierentisch-Zeitalter" und damit für das Design der 50-er Jahre sind.

Kennzeichnendes Designmerkmal der "Nierentisch-Zeit" ist eine meist asymetrisch geschwungene Formgebung, die in der Treppenhaus-Architektur der 50er Jahre,

in geschwungenen Flachdach-Verkaufspavillons, in der Innenarchitektur, im Möbelbau

(Nierentische) und in der Gestaltung von Gebrauchs- und Industrieprodukten Einzug hielt. In Deutschland wurde diese "Modeströmung" als Loslösung von der "deutschen Kunst" der 30er- und 40-er Jahre verstanden und massive modische Anleihen aus dem Ausland aufgenommen - hier vor allem aus dem "Urlaubsland" der Deutschen - damals bevorzugt Italien. Das "Nierentisch-Zeitalter" mit seinen typischen Blumen-bänken, mit Cocktailsesseln, Auszugssofas, Tütenlampen, Radios, Musiktruhen, Vinylschallplatten und Plattenspielern ist heute untrennbar mit Petticoats, ersten Bikinis, Fiats, Isettas und Vespas verbunden. Produkte, die eine südlich-mediterrane Lebensfreude vermittelten, ebenso wie körperbetonte modische Bekleidung aus italienisch-französischen Modehäusern, die man sich im "Wirtschaftswunderland Deutschland" erstmals nach den Entbehrungen des zweiten Weltkrieges wieder leisten konnte. Das "Nierentisch-Zeitalter" währte ein knappes Jahrzehnt lang, ehe

es beim Publikum wieder "durchfiel" und durch andere Modestile (Renaissance der Bauhausideen, Pop- und Op-art etc.) ersetzt und abgelöst wurde.

Das "Nierentisch-Zeitalter" hat auch im Porzellandesign seine Spuren hinterlassen.

Neben typischen Tisch-Servicen entstanden Schmuck- und Zierobjekte, die auch heute noch den Geist der damaligen Zeit "atmen" und wiedergeben: 

G 7.5 2017.001 / 002

Sammlungsnr: G 7.5 2017.001 / G7.5 2017.002

Objekt:           Kerzenhalter 1-flammig auf Rundbogen

Modellnr.          2014 (Serie)

Marke:            Nr 8 Krone + alka Kunst Bavaria    

                      Modelleurzeichen CL (?)

Abmaße:         je 115 x 85 x 72 mm (h x b x t)

Gewicht:         108 gr.

Ausführung:    Porzellan elfenbeinfarbig, hartglasiert mit

                      Goldkontur

Anmerkung:    erworben als Paar über eBay 06/2017

 

        

G 7.5 2017.003

Sammlungsnr: G 7.5 2017.003

Objekt:           Kerzenhalter 2-flammig auf Schleifenband

Modellnr.         2014 (Serie)

Marke:            Nr 8 Krone + alka Kunst Bavaria    

                      Modelleurzeichen C (?)

Abmaße:         122 x 257 x 72 mm (h x b x t)

Gewicht:         302 gr.

Ausführung:    Porzellan elfenbeinfarbig, hartglasiert mit

                      Goldkontur

Anmerkung:    erworben über eBay-Auktion 06/2017

G 7.5 2017.004

Sammlungsnr: G 7.5 2017.004

Objekt:           Kerzenhalter 3-flammig auf Schleifenband

Modell:            Christian(s)

Marke:            Nr 8 Krone + alka Kunst Bavaria    

                      Modelleurzeichen C (?)

Abmaße:         130 x 270 x 72 mm (h x b x t)

Gewicht:         364 gr.

Ausführung:    Porzellan elfenbeinfarbig, hartglasiert mit

                      Goldkontur

                      Tellerinnenflächen strichliniert (gold)

Anmerkung:    erworben über eBay-Auktion 06/2017

G 7.5 2017.005

Sammlungsnr: G 7.5 2017.005

Objekt:           Kerzenhalter 4-flammig auf Schleifenband

Modell:            2014 (Serie); Modellnr.: 862

Marke:            Nr. 8:  Krone + alka Kunst Bavaria    

                      Modelleurzeichen C (?)

Abmaße:         130 x 335 x 72 mm (h x b x t)

Gewicht:         432 gr.

Ausführung:    Porzellan elfenbeinfarbig, hartglasiert mit

                      Goldkontur

Anmerkung:    erworben über eBay-Auktion 06/2017

 

G 7.5 2017.006

Sammlungsnr: G 7.5 2017.006

Objekt:           Kerzenhalter 3-flammig auf zwei gegen-

                      läufigen Bögen

Modell:            2008 (Serie)

Marke:            Nr 8 Krone + alka Kunst Bavaria    

                      Modelleurzeichen TH (?)

Abmaße:         115 x 265 x 72 mm (h x b x t)

Gewicht:         278 gr.

Ausführung:    Porzellan elfenbeinfarbig, hartglasiert mit

                      Goldkontur  

Anmerkung:    erworben über eBay-Auktion 06/2017

 

G 7.5 2017.007 /008

Sammlungsnr: G 7.5 2017.007

Objekt:           Kerzenhalter 1-flammig (Konus)

Modell:            2009 (Serie)

Marke:            Nr 8 Krone + alka Kunst Bavaria    

                      Modelleurzeichen C (?)

Abmaße:         je 87 x 50 x 50 mm (h x b x t)

Gewicht:         54 gr.

Ausführung:    Porzellan elfenbeinfarbig, hartglasiert mit

                      Goldkontur             

Anmerkung:    erworben als Paar über eBay-Auktion

                      07/2017

 

G 7.5 2017.008

Sammlungsnr: G 7.5 2017.008

Objekt:           Blumenvase "Schwangere Luise"

Modell:            2014 (Serie) Modellnr.: 323

Marke:            Nr 8 Krone + alka Kunst Bavaria    

                      Modelleurzeichen HJ (?)

Abmaße:         je 122 x 92 x 67 mm (h x b x t)

Gewicht:         106 gr.

Ausführung:    Porzellan elfenbeinfarbig, hartglasiert mit

                      Goldkontur

Anmerkung:    erworben über eBay-Auktion 07/2017

                      Der Name "Schwangere Luise" hat sich in den

                      50-er Jahren durchgesetzt. Die Grundform

                                                         der "Schwangeren Luise" war in verschie-

                                                         denen Dekors erhältlich

G 7.5 2017.009

Sammlungsnr: G 7.5 2017.009

Objekt:           Kerzenhalter 3-flammig Goldkugel (groß)

Modell:            2014 (Serie) Modellnr.: (?)

Marke:            Nr. 5:  Krone + alka Bavaria  (ab 1938)

                      Modelleurzeichen o3 (?)

Abmaße:         130 x 300 x 112 mm (h x b x t)

Gewicht:         642 gr.

Ausführung:    Porzellan elfenbeinfarbig, hartglasiert mit

                      Goldkontur

Anmerkung:    erworben über eBay-Auktion 07/2017

                      Ausführung für 27-er Kerzen

G 7.5 2017.010

Sammlungsnr: G 7.5 2017.010

Objekt:           Kerzenhalter 3-flammig Goldkugel (klein)

Modell:            2008 (Serie) Modellnr.: 198/1

Marke:            Nr. 8:  Krone + alka Kunst Bavaria  (ab 1955)

                      Modelleurzeichen (?)

Abmaße:         102 x 270 x 95 mm (h x b x t)

Gewicht:         438 gr.

Ausführung:    Porzellan elfenbeinfarbig, hartglasiert mit

                      Goldkontur

Anmerkung:    erworben über eBay-Auktion 07/2017

                      Ausführung für 22-er Kerzen

 

G 7.5 2017.011

Sammlungsnr: G 7.5 2017.011

Objekt:           Anbietschale

Modell:            2014 (Serie) Modellnr.: (?)

Marke:            Nr. 8:  Krone + alka Kunst Bavaria  (ab 1955)

                      Modelleurzeichen HE (?)

Abmaße:         85 x 195 x 93 mm (h x b x t)

Gewicht:         198 gr.

Ausführung:    Porzellan elfenbeinfarbig, hartglasiert mit

                      Goldkontur

Anmerkung:    erworben über eBay-Auktion 07/2017           

 

G 7.5 2017.012

Sammlungsnr: G 7.5 2017.012

Objekt:           Milchkännchen (?)

Modell:            Modell:  Sesam

Marke:            Nr. 5:  Krone + alka Bavaria  (ab 1938)

                      Modelleurzeichen Ko (?)

Abmaße:         85 x 110 x 62 mm (h x b x t)

Gewicht:         84 gr.

Ausführung:    Porzellan elfenbeinfarbig, hartglasiert mit

                      Goldkontur und "Echter (Gold-) Atzung"

Anmerkung:    erworben über eBay-Auktion 07/2017

                      Die Ätzung führt zu einer auch haptisch

                      wahrnehmbaren zusätzlichen Linienstruktur

                                                         auf den Goldflächen. Möglicherweise ist das

                                                         Milchkännchen Teil eines Prunk-Services

                                                         (Sesam ?) oder ein separates Nachkaufteil

G 7.5 2017.013

Sammlungsnr: G 7.5 2017.013

Objekt:           Blumenvase

Modell:            2014 (Serie) Modellnr.: 426/2

Marke:            Nr. 8:  Krone + alka kunst Bavaria  (ab 1955)

                      Modelleurzeichen ga (?)

Abmaße:         300 x 145 x 112 mm (h x b x t)

Gewicht:         918 gr.

Ausführung:    Porzellan elfenbeinfarbig, hartglasiert mit

                      Goldkontur am Fuß und an der ovalen

                      Vasenöffnung

Anmerkung:    erworben über eBay-Auktion 07/2017

 

G 7.5 2017.014

Sammlungsnr: G 7.5 2017.014

Objekt:           Blumenvase + Solitär-Kerzenhalter

Modell:            2008 (Serie) Modellnr.: 426/2

Marke:            Nr. 8:  Krone + alka kunst Bavaria  (ab 1955)

                      Modelleurzeichen Ha (?)

Abmaße:         255 x 60 x 60 mm (h x b x t)

Gewicht:         236 gr.

Ausführung:    Porzellan weiß, hartglasiert mit Goldkontur

                      am Fuß und an der runden oberen Öffnung

Anmerkung:    erworben über eBay-Auktion 07/2017

                      Als Kerzenhalter geeignet für 22-er bis

                      38-er Kerzen. Außenfläche sechsteilig, davon

                                                         drei Flächen mit durchgängigem Blumenrank-

                                                         dekor

G 7.5 2017.015

Sammlungsnr: G 7.5 2017.015

Objekt:           Tischobjekt (freier Entwurf?)

Modell:            Modellnr: 405 (Zuweisung)

Marke:            Nr 5 Krone + alka Bavaria                   

Abmaße:         185 x 90 x 75 mm (h x b x t)

Gewicht:         250 gr.

Ausführung:    Porzellan elfenbeinfarbig, hartglasiert,

                      hier Ausführung ohne Goldkontur

Anmerkung:    erworben über eBay-Auktion 07/2017

                      Die Marke Nr. 5 war seit 1938 in Gebrauch.

                      Das Objekt mutet auf den ersten Blick wie

                      eine Wasserpflanze an. Wurde möglicher-

                                                        weise als Kleinvase (Tischdekoration) ge-

                                                        nutzt.