Wolfgang Hunecke (geb. 1950)

Sammlungsbezug:  G2 Grafik-Sammlung

                Wolfgang Hunecke wurde 1950 in Bonn geboren; lebt und arbeitet

                als Künstler und "Kunstvermittler" in Bonn sowie in Granada/ Nica-

                ragua; Studium der Theologie und der Sozialwissenschaften in

                Bonn. Seit 1970 künstlerisch aktiv: Mitbegründer des "Atelier im

                Baumhaus, Bonn" (Atelier, Ausstellungsorganisation, Produzen-

                tengalerie und private Kunstschule); Mitglied im Bundesverband

                Bildender Künstler (BBK); Vorstandsmitglied/Vorsitzender der

                BBK-Sektion Bonn/ Rhein-Sieg. Regelmäßige Auslandsreisen u.a.

                ständiger Dozent für Radierung, Holzschnitt und Lithografie in der

                "Casa de los Tres Mundos" in Granada/Nicaragua (seit 1989);

                (siehe auch www.wolfgang-hunecke.de)

Zur Navigation bitte zum Seitenanfang zurückkehren und die nebenstehende (grau

hinterlegte) Kapitelanwahl benutzen oder klicken Sie die unterstrichenen Stichworte in den Texten an.